Eu richtlinie 1066

Die ATEX-Richtlinie ist der typische Name der EU-Richtlinie, die die Bestimmungen zu den Anforderungen vereinheitlicht, die an bodennahe Produkte in explosionsgefährdeten Bereichen gestellt werden müssen. Dies fördert den Warenverkehr zwischen allen Mitgliedstaaten erheblich, da der freie Warenverkehr bekanntermaßen eines der Hauptziele der Europäischen Gemeinschaft ist.

In Polen wurde ATEX in der Geschichte der Mindestanforderungen an Werkzeuge und Schutzsysteme für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen sowie der daraus abgeleiteten Dokumente und Kenntnisse im Gesetz des Rollenministers beschrieben (ATEX-Richtlinie 94/9 / EG.Die Richtlinie beschreibt detailliert die erforderlichen Sicherheitsniveaus und -techniken, die der Artikel in Bezug auf die Umgebung, in der er verwendet wird, ausführen muss. Es ist jedoch zu beachten, dass alle Produkte, abgesehen von den Anforderungen der ATEX-Richtlinie, auch die Richtlinien erfüllen müssen, die sich aus den zweiten geltenden Gesetzen für das jeweilige Sortiment ergeben, und die gesetzlich vorgeschriebenen Zertifikate verwenden müssen.Die Hauptumgebung, in der diese Regel gilt, sind Bergwerke, insbesondere unter Tage, die dem Einsetzen von Methan und / oder Kohlenstaub ausgesetzt sind. Weitere gefährdete Gebiete sind Chemiefabriken, Kraftwerke, Zementwerke, Holz- und Kunststoffverarbeitungsbetriebe. Die Einstufung eines Raums als Gefahrenbereich wird durch das Vorhandensein explosionsfähiger Konzentrationen in der Luft und die Häufigkeit ihres Auftretens bestimmt. Ein Produkt, das kein Zertifikat erhält, sollte schnell aus der Branche entlassen werden. Dies bringt in erster Linie Sicherheit für die Bediener und eine Reduzierung der mit Großveranstaltungen verbundenen Verluste. Dank des durchdachten Designs aller Installationen und Zubehörteile können Sie die Gefahr von Angriffen auf einen einzelnen Arbeitsplatz praktisch umsonst minimieren.Die Zertifizierungsstellen für Waren in Polen sind: UDT-CERT, ITG KOMAG, Zentrales Bergbauinstitut, Versuchsbergwerk "Barbara" Mikołów und OBAC - Ośrodek Badań Atestacji i Certacji Sp. Z oo z o.o. mit der Hauptstadt in Gliwice.Außerhalb der Europäischen Union gelten die IECEx-Zertifizierungsstandards, deren Hauptgrundlage mit der ATEX-Richtlinie harmonisiert ist. In der Europäischen Gemeinschaft ist keine IECEx-Zertifizierung erforderlich.