Verwaltung des anvertrauten kapitals

Personalmanagement ist ein ernstes Feld. Der Mangel an Informationen in der gegenwärtigen Abteilung hat mehr als ein Unternehmen zum Ende geführt. Warum ist ein geschickter Umgang mit hilfreichem Material wichtig?

Der Mitarbeiter muss sich im Unternehmen wichtig fühlenZunächst sollten Sie sich überlegen, was das oben genannte Feld wirklich ist. Einige Leute glauben fälschlicherweise, dass gutes Kapitalmanagement nicht überraschend ist, wenn man es manipuliert. Fakt ist jedoch, dass das Prinzip dieser Filiale vor allem darin besteht, dass sich der Mitarbeiter in einem polnischen Unternehmen weit weg fühlt. Andrew Carnegie, der Industrielle, der unser Getränk der teuersten Gäste der Welt war, sagte: "Die Leute verdienen Geld, aber sie werden dir extra folgen, wenn du ihnen Respekt entgegenbringst, und dich mit Lob und Erlaubnis belohnen."

Motivations- und ZufriedenheitssystemIn der Umsetzung stützt sich das Humankapitalmanagement auf die Methode der Belohnung und Motivation. Der Punkt ist, dass sich jeder in einem engen Unternehmen wohl fühlen sollte, denn dann hängen Umsatz, Kunst und Einkommen besonders davon ab. Sie sollten verstehen, dass Ihr Geschäft zu Mitarbeitern passt, die wie Organe im menschlichen Körper sind. Wenn die Organe geschädigt sind, reicht der Körper nicht aus. Es versteht sich, dass Motivation nicht nur Bargeldboni sind (die so dringend benötigt werden, dass sie die Menschen zu einer stärkeren Bindung an ein polnisches Unternehmen führen, sondern auch mündliche Boni. Ein guter Weg ist es, den Mitarbeiter für zu viel vorbereitete Arbeit zu loben, die er mit Respekt und Freundschaft entgegenbringt. Auf der anderen Seite sollten wir jedoch wissen, dass wir verpflichtet sind, eine Person, die ihren Pflichten nicht ordnungsgemäß nachkommt, auf einen Fehler hinzuweisen. Wenn unsere Angebote nicht geholfen haben, entlassen Sie sie und nehmen Sie eine geeignetere Mitarbeiterin.

Die Atmosphäre im BuchIch arbeitete in einer Firma, aus der sich eine Frau zuvor befreit hatte. Der Grund für die Lösung war sehr gering - sie fühlte sich nicht genau im Namen, sie fühlte, dass Sie sie nicht respektierten, mit anderen Worten, der Präsident hatte keine Ahnung von der richtigen Verwaltung von menschlichem Material. Nach ein paar Wochen bekam die hochqualifizierte Frau eine Position zum identischen Verhalten in einem wettbewerbsorientierten Unternehmen. Und jetzt, fast einen Monat später, rief der Präsident sie an und schlug ihr vor, zu ihrer Position zurückzukehren, und versprach ihr größere Gewinne. Und wissen Sie, was diese Person getan hat? Sie lehnte ab, weil in der nächsten Gesellschaft die Atmosphäre viel interessanter war und sie sich dort besser fühlte. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der richtige Umgang mit gutem Kapital nicht nur Vorteile bietet, sondern auch die Möglichkeit, in der Praxis eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, da ein glücklicher Mensch besser arbeitet.